Feldfutter

Samena Spezial LG - Luzernegras

Luzernegrasmischung für trockene Böden

Kurzbeschreibung

  • 2 - 3 Hauptnutzungsjahre
  • bis ca. 800m
  • PH-Wert des Bodens sollte bei 6,5 liegen
  • nicht zu kurz schneiden da Luzerne dadurch im Nachtrieb beeinträchtigt wird
  • Flächen auf denen erstmalig Luzerne angebaut wird bzw. nach 3 - 4 Jahren Anbaupause, Luzerne unbedingt beimpfen
  • wertvoller Fruchtfolgepartner

Verpackung

10 kg

Saatstärke

30 kg/ha

Eignung

Grünfutter
Silage
Weide
Heu

Zusammensetzung

Art Sorte Anteil in %
Luzerne Plato 15%
Luzerne Sibemol 15%
Luzerne Felsy 15%
Luzerne Europe 13%
Glatthafer Arone 10%
Knaulgras Revolin 7%
Knaulgras Diceros 4%
Knaulgras Amba 3%
Timothe Comer 5%
Timothe Alma 6%
Bastardraygras Leonis 4%
Engl. Raygras Tribal 3%

Qualität der Mischung

Ampfer geprüft

Einzelkomponenten für die Samena Spezial Mischungen sind zweifach auf 0 Ampferbesatz geprüft!

Samena sagt, was drin ist

Genaue Auflistungen der Zusammensetzung mit Sortenangabe – Das ist 100% TRANSPARENZ.

Keimfähigkeit und Reinheit

Unsere Ansprüche an Ampferfreiheit, Reinheit und Keimfähigkeit sind um ein vielfaches höher, als die in Österreich festgelegten Mindestnormen.

Datenblatt herunterladen

Kontaktieren Sie uns

Weitere Feldfutter-Mischungen